Was ist Pilates?

Pilates ist ein ganzheitliches, intelligentes Ganzkörpertraining für Jung und Alt, das ein bewußtes Zusammenspiel von Körper und Geist anspricht.

Das sanfte Workout auf der Matte oder an Pilates Geräten kombiniert Atmung, Kraft, Koordination und Dehnung in harmonisch fließenden Bewegungen. Der Schwerpunkt der Übungen liegt auf der Kräftigung des Rumpfes als Körpermittelpunkt. Vor allem die tiefe Bauch‐, Rücken‐ und Beckenbodenmuskulatur werden in jeder Bewegung stimuliert. So wirdeine maximale Stabilisation, aber auch gesteigerte Beweglichkeit des Rückens und der Gelenke erreicht. Das Ziel ist, über eine stabile Körpermitte ein ausgeglichenes
Muskelsystem von innen nach außen zu schaffen und somit den Kräftehaushalt von Bewegungsabläufen zu ökonomisieren. Dabei kommt es zu einer schlanken und kraftvollen Definition der Muskeln. Trainiert wird immer unter Berücksichtigung der physiologischen Ausrichtung des Körpers, so daß die Technik auch in den Alltag jeder Zeit mit eingebunden werden kann. Die Körperhaltung wird korrigiert und Rückenleiden kann vorgebeugt werden.

Die Pilates Geräte sind mit Federmechanismen ausgestattet, die eine Abnahme des eigenen Körpergewichts und der Schwerkraft erlauben. Sanfte Widerstände bewirken, daß Bewegungen unterstützt werden und ein dosierter Kraftaufbau auf jedem Niveau möglich ist.

Pilates ist für jeden geeignet, der an sinnvoller Körperarbeit interessiert ist. Es gibt keine
Einschränkungen, da alle Übungen individuell an Bedürfnisse und Zielsetzungen des Einzelnen angepasst werden können.

Über Jahre hinweg wurde das Pilates Training immer wieder modifiziert und neueste
Erkenntnisse der Sportmedizin mit eingebunden. Die gesamte Trainingsmethode wird
variabel im Präventions‐ und Rehabilitationsbereich (z.B. bei Rückenschmerzen), für Frauen vor und nach der Entbindung bis hin zur Leistungsoptimierung von ambitionierten Sportler sehr effektiv eingesetzt.

Unter Berücksichtigung von Atmung, Konzentration, Kontrolle und Präzision fördern die langsamen Übungen die Wahrnehmung des eigenen Körpers, bewirken ein hohes Maß an mentaler Entspannung und setzen neue Energien frei.

Dokumente