Klassische Massagetherapie

Welchen Effekt hat die Klassische Massagetherapie auf die Muskulatur?

In der klassischen Massagetherapie wird durch Knetungen, Hautverschiebungen, Streichungen und Klopfungen im betroffenen Muskelbereich die Durchblutung angeregt, Verklebungen im Haut –und Unterhautgewebe sowie Bindegewebe gelöst, der Zellstoffwechsel gezielt angeregt und das vegetative Nervensystem stimuliert. Durch das gezielte Arbeiten an Muskeltriggerpunkten kann die Spannung in der Muskulatur herabgesetzt werden und Ablagerungen von Eiweißkristallen können
gelöst werden. Die Muskulatur kann somit wieder entspannen und ökonomisch arbeiten. Das seelische Wohlbefinden wird durch das Stimulieren des vegetativen Nervensystems positiv beeinflusst und wirkt somit langfristig gegen Muskelverspannungen.

Besonders geeignet u.a. bei:

  • Muskelverspannungen und- verhärtungen
  • Schonhaltungen aufgrund eines Traumas oder einer Operation
  • einseitiger Belastung im Beruf ,Alltag oder Sport
  • Sensibilitätsstörungen
  • seelischen Dysbalancen

Sprechen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren und Therapiemöglichkeiten für Sie zu besprechen.

Dokumente